Familienkonzert: Musik, die verbindet und Hoffnung schenkt

Insel-Feeling beim sehr gut besuchten Familienkonzert für das „Netzwerk Hoffnung“

IPHOFEN – HELLMITZHEIM – SCHEINFELD | 19. November 2017
Irish Folk, weltliche und geistliche Lieder standen auf dem Programm des Familienkonzerts am Sonntag in der Iphöfer Karl-Knauf-Halle. Viele Mitwirkende hatten großen Spaß am gemeinsamen Musizieren und begeisterten über 300 Zuhörer. Der Erlös in Höhe von rund 2000 Euro ist für das „Netzwerk Hoffnung“ bestimmt, die Stammzellenspenderdatei der Uniklinik Würzburg. Anlass für das Konzert war das Schicksal der 48jährigen Ina aus Mainbernheim, die vor zwei Jahren an Leukämie erkrankte und der durch eine Stammzellenspende geholfen werden konnte, erklärte die Moderatorin Josepha Dornberger, zwölf Jahre alt und Mitglied der „Musikalischen Flummis“ aus Hellmitzheim.

Weiterlesen