Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Hellmitzheim

Kirche in Zeiten der Corona-Krise

Liebe Gemeinde,

Ich schreibe hier im Moment am 18.3.2020 und bis zum 19. April müssen wir leider unser komplettes Kirchen– und Gemeindeprogramm absagen.

Ehrlich muss ich sagen, dass keiner weiß, ob dieser Ausnahmezustand ab dem 19.4. sich wieder normalisiert. Daher kann ich nicht garantieren, wie die geplanten Veranstaltungen für Mai und Juni und ….??? stattfinden oder ablaufen.

Das tut mir alles sehr leid—aber es ist wie es ist.

Für seelsorgerliche Gespräche bin ich immer für Sie erreichbar unter der üblichen Telefonnummer 09326 370 und freue ich, mit Ihnen zu sprechen. Schütten Sie Ihr Herz ruhig bei mir aus und reden Sie über Ihre Ängste, Sorgen oder wenn Sie Hilfe brauchen.

Für Beerdigungen sind die Vorschriften leider auch sehr streng: Zu Ihnen nach Hause darf ich nicht kommen, zum Trost– und Trauergespräch—das müssen wir telefonisch oder per Email besprechen. Die Beerdigung selber findet nur draußen im engsten Familienkreis mit verkürzter Liturgie statt.

Auch für Haus– und Geburtstagsbesuche gilt diese Regelung, darüber bin ich besonders traurig. Ich werde Sie also anrufen oder liebe Grüße in den Briefkasten werfen.

Die Kirchen sind sonntags den Tag über geöffnet. Sie können dort Gebet und Predigt abgedruckt finden und mit nach Hause nehmen. Auch die Glocken rufen zum Gebet an den bestimmten Sonntagen, an denen Gottesdienst gewesen wäre. Vielleicht treffen Sie da auch zufällig auf eine/n unserer Organisten/innen, die gerade für Sie üben und ein wenig musikalische Andacht schenken.

Herzlichen Dank an alle, die einander helfen, aufeinander achten und vielleicht trotzdem in diesen Zeiten Hoffnung und Zuversicht und Fröhlichkeit verbreiten.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Evangelisch-Lutherischen Dekanats Markt Einersheim unter: https://www.markteinersheim-evangelisch.de/

Aktuelle Gedanken und Gottesdienste in Kurzversion von mir finden Sie auch immer wieder zum lesen oder zuhören auf der Hellmitzheimer Homepage unter „Aktuelles“!

Das ev.-luth. Pfarramt hat seinen Sitz in Hellmitzheim. Die Pfarrei setzt sich zusammen aus vier Gemeinden: Dornheim, Hellmitzheim, Stierhöfstetten und Prühl.

Die Gottesdienste finden jeweils im vierzehntägigen Wechsel statt mit Uhrzeitenwechsel zwischen 9.00 und 10.00 Uhr. All diese Termine und sonstigen Veranstaltungen, Gottesdienste außer der Reihe, Feiertage oder andere Projekte und Events finden Sie im lokalen Gemeindebrief oder in den Aushängen im Schaukasten, auch in den gemeindepolitischen Medien wie z.B. in den Iphöfer Nachrichten oder der Zeitung. Unter der Kategorie „Evang.-Luth. Kirchengemeinde“ Termine auch hier https://hellmitzheim.de/termine/

Wir haben verschiedene Angebote und Gruppen für unterschiedliche Altersgruppen und Interessen. Drei Posaunenchöre, einen Kinderchor, einen Singkreis, viele engagierte Organisten und Kirchenmusiker, drei Seniorenkreise, einen Kindergottesdienst mit einem Spitzenteam. Wir feiern schöne Feste, Andachten und Gottesdienste. Konfirmanden und Präperanden treffen sich alle zwei Wochen oder monatlich.
Jede Kirchengemeinde hat einen eigenen Kirchenvorstand, der die Belange unserer Gemeinden regelt und mit viel Engagement seine Ideen und Zeit einbringt. Jede unserer Gemeinden hat eine Kirche und ein Gemeindehaus, die von vielen Ehrenamtlichen benutzt und auch gepflegt werden.

Wir haben einen Kindergarten in Hellmitzheim unter unserer Obhut, in dem unsere Kinder sehr gut betreut und gefördert werden.

Jeder ist herzlich gerne willkommen – mitzumachen wo und wann und wie auch immer! Wir freuen uns!

Momentan ist die Pfarrstelle besetzt mit Pfarrerin Christine Kern, zu erreichen unter folgenden Kontaktdaten:

Ev.-Luth. Pfarramt Hellmitzheim
Helmboldstrasse 14
97346 Iphofen
Tel: 09326 370
Pfarramt.Hellmitzheim@elkb.de