FCN-Fanclub auf Tour

Hellmitzheim | Nürnberg

Der FCN-Fanclub Hellmitzheim wird heuer 20 Jahre alt. Grund genug, zum letzten Heimspiel der Saison 2016/17 eine gemeinsame Fahrt nach Nürnberg anzubieten. Rund 40 Fans machten sich am Muttertags-Sonntag schon lange vor Spielbeginn mit dem Bus auf den Weg in die Frankenmetropole.

  

Nach dem Mittagstisch am Dutzendteich wurde noch rechtzeitig vor Spielbeginn eine Stadionführung angeboten. Dabei bekam der „Hellmitzheimer Clubfan“ einmal das Stadion von einer ganz anderen Perspektive zu Gesicht.

Es war eine äußerst interessante Führung durch die Katakomben. Selbst die Zentrale der Polizei im Stadion konnte besichtigt werden. Der dortige Einsatzleiter informierte dann auch über die Geschehnisse rund ums Stadion.

Das Spiel gegen die Fortuna aus Düsseldorf startet pünktlich um 15:30 Uhr. Gleichzeitig ging ein Gewitterschauer nieder, der das Spielfeld regelrecht unter Wasser setzte. Unsere überdachten Plätze blieben aber trocken.

Am Ende wurde dann noch der neue Trainerstab des FCN für die kommende Saison präsentiert…

Am Schluss waren sich alle einig: „Schee wars…“

​Kräuterspaziergang am Hutewald

​Kräuterspaziergang am Hutewald

Bei der Wanderung am 29. April entlang des Hutewaldes erklärte Daniela Heilein viel Wissenswertes über die dort wachsenden Wildkräuter.„Nehmt eure Gesundheit selbst in die Hand“ 
So begann die Heilpraktikerin den Kräuterspaziergang. Heilkräuter waren über Generationen hinweg das einzige was uns Menschen bei Wunden, Krankheit und Verletzungen helfen konnte. Sie waren unsere Hausapotheke! Leider geriet viel Wissen über die Bedeutung und Verwendung in Vergessenheit, was die Teilnehmer des Spaziergangs nun wieder erlernen möchten.
Mehr lesen