VR-Bonuslauf: Landjugend und ASV mit dabei

VR-Bonuslauf: Landjugend und ASV mit dabei

Laufen für einen guten Zweck: 26 Starter aus Hellmitzheim mit dabei
Egal ob ambitionierter Läufer, Freizeitjogger, Walker, Wanderer oder Kleinkind, diese Personengruppen konnte all die Hellmitzheimer Starter abdecken.
Wie in den Jahren zuvor war der Bonuslauf der VR-Bank Kitzingen ein fröhliches Treffen, gepaart mit Bewegung und dem Geldsammeln für den eigenen Verein. Insgesamt meldeten sich 4.540 Starter aus 119 Vereinen. Darunter auch 26 Läuferinnen und Läufer aus Hellmitzheim, die entweder für den Allgemeinen Sportverein (ASV) oder für die Evangelische Landjugendgruppe Hellmitzheimer auf die gut fünf Kilometer lange Strecke ins Rennen gingen.
Als Prämie gibt es normalerweise pro Läufer zehn Euro von der Bank für den jeweiligen Verein. Da die VR-Bank aber in diesem Jahr ein Jubiläum feierte, kommen heuer noch einmal 1,50 Euro obendrauf.
Die Hellmitzheimer Sportler waren sich am Schluss einig: „Immer wieder eine tolle Veranstaltung. Wir freuen uns schon auf den Lauf 2019!“
(Text Harald Heinritz | Foto Petra Zobel)