Summ summ Sulzfeld – Ausflug ins Flatterhaus

Summ summ Sulzfeld – Ausflug ins Flatterhaus

Heimatverein besucht Hellmine
Auch Fledermäuse brauchen Blumen! Warum das so ist, erfuhren die Gäste des Heimat- und Ortsverschönerungsvereins Sulzfeld bei ihrem Ausflug ins Hellmitzheimer Flatterhaus.
Nicht nur für die Erwachsene, auch für Kinder ist die tolle Ausstellung rund um die heimischen Fledermäuse eine spannende Sache. Die interaktive Präsentation lädt zum Entdecken und Ausprobieren für die ganze Familie ein.
Der Initiator der Ausstellung und Fledermausspezialist Christian Söder führte die rund 20 Besucher durch das Flatterhaus. Da gab es so manche Geschichte über das Leben der „Jäger der Nacht“ zu erzählen. Bei Anbruch der Dämmerung machte sich die Gruppe auf zu einen gemeinsamen Spaziergang zum Dorfweiher, um die Fledermäuse vor Ort zu beobachten. Organisiert wurde der Ausflug von Bärbel Faschingbauer.
Übrigens: Das Flatterhaus und die Ausstellung kann ohne vorherige Anmeldung von Donnerstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr besucht und bestaunt werden. Der Eintritt ist frei.
Schulklassen und Gruppen können über den Landesbund für Vogelschutz (LBV) Unterfranken zusätzlich auch eine Führung buchen: Tel. 0931-45265047, E-Mail unterfranken@lbv.de. Weitere Details zum Flatterhaus und zur Ausstellung auch unter „Bürgerhaus – Flatterhaus“ auf dieser Homepage sowie auf www.naturgeflatter.de.
(Text und Foto Harald Heinritz)