Golddorf besucht Goldgemeinde Sommerach

Golddorf besucht Goldgemeinde Sommerach

„Hellmitzheim ist zwar nicht der größte Stadtteil, aber dennoch der schönste Stadtteil von Iphofen“. Immerhin erreichte die Hellmitzheimer Dorfgemeinschaft beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden“ 2017 unterfrankenweit den ersten Platz und darf sich nun Golddorf nennen.
Im Vorgriff auf den Landesentscheid 2018 sowie auf Einladung von Bürgermeister Elmar Henke besuchen wir die Mainschleifengemeinde Sommerach, die vor Jahren ebenfalls eine Goldmedaille gewann.

Der Bürgermeister nimmt uns mit auf einen rund 1 ½-stündigen Spaziergang durch seine Heimatgemeinde. Dabei zeigt er uns die typische altfränkische Kultur, Lebensart und Geschichte seines Heimatortes.
Treffpunkt ist am 5. November um 13:00 Uhr am Bürgerhaus Hellmitzheim (Fahrgemeinschaften!) oder direkt um 13:30 Uhr am Parkplatz „Am Schwarzacher Tor“ in Sommerach.
Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl sowie zur Planung eines kleinen Empfangs im Sommeracher Rathaus ist eine Anmeldung gewünscht. Tel. (09326) 8814 bei Vorstand Harald Heinritz. Unkostenbeitrag 2,50 €; Vereinsmitglieder, Kinder & Jugendliche frei.
Wir freuen uns auf Euer Kommen.
Vorstandschaft | Bürgerhausverein Hellmitzheim
(Foto: Harald Heinritz)