…flatter, flatter … Willanzheim

…flatter, flatter … Willanzheim

„Rausschmiss“ der Vorschuljungs aus dem Kindergarten
Ein aufregendes Wochenende erlebten vier Vorschuljungs der Katholischen Kindertagesstätte St. Martin Willanzheim.

Sie durften sich für Ihre Abschlussfeier etwas Besonderes aussuchen. Auf der Wunschliste stand eine Schatzsuche mit anschließender Übernachtungsparty im Kindergarten.
Bevor der Schatz jedoch gefunden werden konnte, wurden die Kinder im Rahmen einer Abschlussfeier von Elisabeth Fuchs, Leiterin der KITA und Melissa Wagner, Kinderpflegerin in der Bärengruppe, verabschiedet. Bei der Feier sowie bei anschließendem gemeinsamen Grillen waren auch die Eltern und Geschwister mit dabei.

Besuch bei den Jägern der Nacht
Dann ging es los: die erste Station der Schatzsuche war das „Flatterhaus“ – das historische Bürgerhaus – in Hellmitzheim. Dort bekam die Truppe von Christian Söder, Fledermausbeauftragter im Kreis Kitzingen, eine Führung rund um das Thema „Fledermäuse“. Weiter ging es dann in den Kirchturm – zum ersten Mal einen Glockenschlag live erleben und anschließend jagende Fledermäuse am Abendhimmel beobachten. Die Vorschuljungs nahmen sehr viele Eindrücke mit in den Kindergarten – denn nicht immer und überall sieht man schließlich diese „Jäger der Nacht“.
(Text Sabrina Schmitt)