Einsätze der Feuerwehr

Datum: 21.06.2018

Alarmierungszeit: 09.30 Uhr

Einsatzdauer: 1 Std. 30 Minuten

Alarmierungsart: telefonisch / Bürgermeister

Einsatzart: sontige Tätigkeit

Einsatzmeldung: Absichericherung Jury Rundgang

Einsatzort: Iphofen

Einsatzkräfte FF Hellmitzheim: 7

Weitere Kräfte:

Bericht:

Zum Jury Rundgang „Unser Dorf hat Zukunft“ übernahm die Feuerwehr Hellmitzheim die Verkehrslenkung im Dorfgebiet und sicherte den Rundgang ab.

________________________________________________________________________________

Datum: 27.04.2018

Alarmierungszeit: 13.09 Uhr

Einsatzdauer: 25 Minuten

Alarmierungsart: Funkmeldeempänger

Einsatzart: Technische Hilfe / First Responder

Einsatzmeldung: VU Motorrad

Einsatzort: Iphofen

Einsatzkräfte FF Hellmitzheim: 1

Weitere Kräfte: HVO Iphofen
Rettungsdienst

Bericht:

Zwei Kameraden der Feuerwehr Hellmitzheim befanden sich zum Maschinistenlehrgang in Iphofen.
Da einer der beiden hauptberuflich als Notfallsanitäter und Ehrenamtlich zusätzlich als First Responder im Bereich zuständig ist, schrillte der Funkmeldeempfänger zu einem VU. Der Lehrgang lies es zu, und der Hellmitzheim 44/1 konnte mit professioneller Hilfe schnell am Einsatzort sein und Erste Hilfe leisten.

________________________________________________________________________________

Datum: 12.03.2017

Alarmierungszeit: 00.43 Uhr

Einsatzart: Brand B4

Einsatzmeldung: Brand Scheune

Einsatzort: Possenheim

Einsatzkräfte FF Hellmitzheim:

Weitere Kräfte:
FF Iphofen
FF Possenheim
FF Dornheim
FF Markt Einersheim
FF Mönchsondheim
FF Nenzenheim
FF Kitzingen
UG – ÖEL
Einsatzleiter Rettungsdienst
HVO Iphofen
Rettungsdienst
SEG Verpflegung
Notfallseelsorge
Polizei
THW Kitzingen – Fachberater

Bericht:
Die Feuerwehr Hellmitzheim war für die Wasserversorgung und die Brandbekämpfung des hinteren Brandabschnittes zuständig.
Mit der Wasserentnahme aus Unterflurhydranten und Abgabe über 2 C-Rohre und 1 B-Rohr versuchten wir schlimmeres zu verhindern.
Gegen 04.30 Uhr konnten wir zurückbauen und vorerst abrücken. Nachdem durch die Hilfe der Schlauchwerkstatt in Iphofen und unseren abgekämpften Einsatzkräften das Fahrzeug sofort wieder Einsatzbereit ausgerüstet wurde,
übernahmen wir um 07.00 Uhr die Brandwache für die Kameraden aus Possenheim. Um 10.30 Uhr wurden wir dann von der FF Mönchsondheim abgelöst und konnten in den verdienten Feierabend.

Link:

Einsatzbericht FF Iphofen