Bürgerhausverein: Herbstexkursion führt nach Sommerach

Bürgerhausverein: Herbstexkursion führt nach Sommerach

Seit vielen Jahren bietet der Bürgerhausverein im Herbst eine Besichtigungstour in eine Ortschaft der näheren Umgebung an. Ziel war in diesem Jahr die Gemeinde Sommerach.
Mit rund 30 interessierten Teilnehmern war der Ausflug an die Mainschleife gut besucht. Bürgermeister Elmar Henke begrüßte uns im Gemeinderatssaal im Rathaus. Bei einem Glas Secco informierte er über historische, politische und alltägliche Begebenheiten seiner Heimatgemeinde. So erreichte beispielsweise Sommerach beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden“ beim Bundesentscheid 2013 eine Goldmedaille.
Nach dem Empfang im Rathaus machten wir uns auf zu einem Rundgang durch den Ort. In den verwinkelten Gassen gab es so manchen „Schatz“ zu entdecken. Auch die Dorfkirche mit ihrer barocken Ausstattung war ein lohnendes Ziel der Besichtigungstour. Der Bürgermeister berichtet noch über aktuelle Sanierungsmaßnahmen, Leerstände, Parksituation im Altort, Tourismus und das aktuelle Vereinsleben in seiner Heimatgemeinde. Am Ende waren sich die Hellmitzheimer Gäste einige: „Sommerach war und ist ein interessantes Ziel. Bei einem weiteren Besuch gäbe es aber noch viel zu entdecken“.
(Text: Harald Heinritz und Marion Weigand)
(Fotos: Marion Weigand)