24 Stunden Schwimmen der Jugendfeuerwehren im Landkreis Kitzingen

Hellmitzheimer Jugend wieder mit einem Platz auf dem Treppchen und weiteren Pokalen.

Vom 23.02.2018 um 16.00 Uhr bis zum 24.02.2018 um 16.00 Uhr, also 24 Stunden fand die gleichnamige Schwimmveranstaltung der Jugendfeuerwehren im Landkreis Kitzingen heuer zum 30. mal statt.

Das Hallenbad in Iphofen war Schauplatz des Geschehens. Immer im Wechsel findet das Schwimmen in Iphofen, Dettelbach und Volkach statt.  Insgesamt waren 311 kleine und große Schwimmer abwechselnd im Wasser und schwammen zusammen fast 1000 Kilometer. Das Team um Kreisjugendwart Thomas Grimmer, die Wasserwacht, das Team um das Hallenbad und der Cafeteria die uns 24 Stunden mit allerlei Speisen und Getränken versorgte und nicht zuletzt die Betreuer und die Schwimmer sorgten wieder für eine gelungene Veranstaltung.

Gesamtplatzierungen :

jüngste Schwimmerin : Selma Schatz (6 Jahre) Feuerwehr Hellmitzheim mit 2.500 Meter.

jüngster Schwimmer : Ferdinand Pfaff Feuerwehr Sommerach mit 1.800 Meter

längste Einzelstrecke U18 + Gesamt : Cornelius Brehm Feuerwehr Hellmitzheim mit 25.100 Meter.

Platz 3 : Feuerwehr Iphofen mit 46.250 Meter

Platz 2: Feuerwehr Hellmitzheim mit 82.150 Meter

Platz 1: Feuerwehr Enheim mit beachtlichen 133.600 Meter.

Glückwunsch an die Hellmitzheimer Schwimmer und unsere Mitstreiter für die tolle Leistung.