Querblechein – das etwas andere Platzkonzert

Querblechein – das etwas andere Platzkonzert

Am Sonntag, den 6. Mai, laden die Evangelischen Posaunenchöre des Dekanats Markt Einersheim zum Bläserkonzert ein.
Beginn: 14:00 Uhr auf dem Marktplatz in Iphofen.
Das inzwischen zur Tradition gewordene Platzkonzert „Querblechein“ findet heuer zum achtzehnten Mal statt. Es ist in diesem Jahr eingebunden in die Festlichkeiten zum Jubiläum „300 Jahre Rathaus Iphofen“.
Erstmals unter der neuen Leitung des kürzlich gewählten Bezirkschorleiters Sebastian Schneider (Hellmitzheim) spielen Bläserinnen und Bläser aus den Iphöfer Stadtteilen Dornheim, Hellmitzheim, Mönchsondheim, Nenzenheim und Possenheim, sowie aus Bullenheim, Hüttenheim, Markt Einersheim, Markt Herrnsheim und Markt Nordheim alte und neue, geistliche und weltliche Bläsermusik.
Auch der Jugendposaunenchor der Musikschule Kitzingen – Iphofen, der dieses Jahr sein 25jähriges Bestehen feiert – wird einige Stück spielen.
Moderation: Günter Ernst (Dornheim)
(Text: Iphöfer Nachrichten Nr16/18 | Foto Harald Heinritz)